top of page
Banner2.png

Mittmach-Theater

«Lotta zieht um»


Im April besuchten alle 1.& 2.Klassen ein «Mitmach-Theater» bei uns im Mehrzweckraum. Anna und Nicole, zwei Schauspielerinnen, spielten für und mit uns die Geschichte vom Mädchen Lotta, das wegen eines Streites kurzzeitig von zuhause auszog.

Die Schülerinnen und Schüler konnten immer wieder selber ins Spielen kommen: da wurden aus Kissen Bären und Hühner, aus jungen Kindern alte Frauen und Männer, aus fasziniert zuschauenden Mädchen und Knaben kleine Schauspielerinnen und Schauspieler. Sogar eine wilde Kissenschlacht gab`s.

Am Schluss waren alle zufrieden: Lotta, weil sie wieder nach Hause konnte, wir alle, weil wir 90 Minuten tolles Theater erlebt hatten, und Anna und Nicole, weil sie uns begeistern konnten.


Ein paar Kinderstimmen zur Aufführung:

- Das Theater war super und lustig.

- Besonders toll fand ich das mit dem Bären und dem Huhn.

- Am besten gefallen hat mir die Kissenschlacht.

- Nicht so gefallen hat mir der Alptraum.

- Am liebsten hätte ich das Theater nochmals geschaut.


コメント


bottom of page